• Londonbus Spendenmarathon Lukas Podolski

  • "Black Pearl" für Sony Festival-Roadshow

  • Beim Deichbrand-Festival auf Sony-Roadshow

  • Unterdeck-Store im Londonbus für Sony

  • Sony-Xperia-Roadshow mit geöffnetem Dach

  • Spendenmarathon Lukas Podolski

  • Oberdeck Gametest-Bereich für Gamestop

"Black Pearl" Londonbus

Der englische Doppeldecker-Bus, Bristol Lodekka BJ. 1964, ist für die Beförderung von 53 Personen zugelassen. Die Pearl wurde innen und außen aufwendig restauriert und ständig gewartet. Sie hat erst kürzlich Ihr leuchtend rotes Kleid gegen das "kleine Schwarze" getauscht - was Ihr nun auch Ihren Namen gab - die "Black Pearl"

Besonders zu erwähnen wären die Verkaufsklappen im Unterdeck und die Lounge im Oberdeck
Als besonderes Highlight verfügt die "Black Pearl" über ein hydraulisches Dach. So kann das erste Drittel des Oberdecks geöffnet und zu einer Dachterrasse bzw. Balkon umfunktioniert werden!!  

Technische Daten: Londonbus „Black Pearl “

  • Model: Bristol Sonderkra<fahrzeug EZ: 1964
  • Länge: 8,80 m
  • Breite: 2,55 m
  • Höhe: 4,00 m
  • Gewicht: 11.000 kg
  • Strom: 16/32 A Starkstrom (5-polig), externe Versorgung Standbetrieb

Ideal als: Verkaufs- und Promotionfahrzeug mit Theke u. Lager

Oberdeck:

  • Hydraulisches Teil-Dach >> 2,00 m Stehhöhe auf der Terrasse
  • Luxus-Lounge in weißem Kunstleder und Interieur in weißem Klavierlack

Unterdeck:

  • Verkaufs- und Ausstellungsbereich in weißem Klavierlack
  • separater Lagerraum
  • Verkaufsklappen außen
  • elektrische Markise

Teil- und Vollbrandung möglich

weiter >>